Hymer B 544

Hymer B 544 - Landhaus mit Stauraum!

Der Hymer B544, viel Platz und Komfort! Fotos: P.Schuster

Alle können sich freuen: Die Besitzer der „alten“ B-Klasse, weil der „Neue“ den „Alten“ nicht alt ausschauen lässt und die Käufer der „neuen“ B-Klasse, weil diese in den Genuss vieler Neuerungen bei Technik und Ausstattung kommen.

Hymer stellt alle Details unter den Begriff „1 plus“ und sagt damit eigentlich alles: Wohnen, Schlafen, Kochen, Bad, Stauraum, Sicherheit und Raumklima – alles ist noch einmal besser durchdacht und besser gemacht. 9 Modelle mit Doppelboden auf Ducato Tiefrahmenchassis und Breitspurfahrwerk, in dem nicht nur alle Installationen frostsicher untergebracht sind, sondern auch noch zahlreiche Utensilien des täglichen Bedarfs genug Stauraum finden. Seine gleichzeitige Funktion als Bodenheizung trägt das Seine für angenehmstes Raumklima bei und ist eine perfekte Ergänzung zum bewährten Dual-Wandaufbau von Hymer.

Der erste Eindruck
Elegant, gediegen, edel, stabil, teuer – so denkt man wohl beim ersten Anblick des hübschen Integrierten. Damit stellt er sich selbstbewusst seinen Mitbewerbern, die ähnliche Emotionen wecken. Der Einstieg durch die Fahrerhaustüre ist ungemein bequem durch einen einfachen Trick: Auf Knopfdruck fährt eine elektrische Zusatzstufe aus, wie wir es von der Aufbautüre her kennen. Einfach genial – genial einfach!

Wohnen im Salon

Der B 544 verfügt über den klassischen Evergreen-Grundriss: Riesiger Wohnsalon à la Feriendomizil zum Relaxen, Freunde bewirten oder auch für ein gepflegtes Mittagsschläfchen. Der riesige Tisch ist vielfach verstellbar und enthält sogar integrierte Becherhalter. Optimale Beleuchtung, warmes Möbeldekor, hochwertige Stoffe und viel Licht – rundum ein Genuss für´s Auge!

Der immense Stauraum durch beste Raumausnutzung zeigt, dass es auch durchaus ohne der oft so beliebten Garage geht, die im Falle des B 544 zu Gunsten des Wohnraumes weichen musste. Sperriges verschwindet problemlos durch die Außenklappen der großen Sitzbanktruhen und in den praktischen Stautaschen im Doppelboden. Wie bei allen Fahrzeugen in dieser Klasse, sollte man jedoch das höchstzulässige Gesamtgewicht nicht außer Acht lassen – 450 kg haben ihre Grenzen 

Schlafkomfort ohne Kompromisse
„Hubbett? Nix für mich!“, so tönt es manchmal. Sie sollten Ihre Meinung überdenken: Viel Kopffreiheit und geringe Steighöhe durch besonders tiefe Absenkung, große, feste Tritte und ein riesiges Hubbett im Bug bieten optimalen Liegekomfortauch für höchste Schlafansprüche. Toll sind die zahlreichen Ablagemöglichkeiten direkt am Bett für Bücher, Brillen oder Getränke. Die individuelle Beleuchtung spielt alle Stückerl und sorgt jederzeit für das richtige Licht zum richtigen Anlass. Viel Platz für Zauberer am Herd: Die von Hobbyköchen geschätzte Winkelküche bietet all jene Features, die für ein gelungenes Essen Voraussetzung sind: Ob flexibel einstellbare Schubladen, Spülbeckenabdeckung mit Schneidbrett, Dunstabzug, extra tiefes Spülbecken oderpflegeleichter Kocher – alles ist so, wie gewünscht. Sogar die Kühl/Gefrierkombination ist riesig!

Freiraum, der sich gewaschen hat
Endlich ein Bad in einem Kompaktfahrzeug, das die Bezeichnung „Raum“ verdient – man kann sich sogar bücken! So banal dies klingt, so wenig selbstverständlich ist dies bei so manchen Mitbewerbern!Durch Vorklappen der Raumtrennung erhalten Sie eine glattflächige Großdusche ohne Ecken und Kanten mit enormer Stehhöhe durchAbsenkung im Doppelboden.


Immer sicher unterwegs
Optimale Straßenlage durch Breitspurfahrwerk, sanftes Gleiten über Unebenheiten durch die spezielle
Messerschmitt-Spiralfederung und die zentrale Positionierung der Wassertanks auf der Hinterachse, serienmäßiges Tagfahrlicht, weithinunter gezogene Frontscheibe – all das ist Garant für entspanntes und sicheres Fahren.

Großer Tisch und viel Stauraum auch ohne Garage, Fotos P. Schuster
Hymer B 544

Preis: EUR 89.720,–



Technische Details
Motorisierung: Fiat Ducato 95,5 kW/130PS
Länge: 6.500 mm
Breite: 2.350 mm
Höhe: 2.900 mm
Masse Fahrbereit: 3050 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500/3.850(SA)kg

Zulässige Anhägerlast gebremst: 2.000/1.600 kg



Das Testfahrzeug wurde uns vom neuen Hymerhändler Pfaff in Ober-Grafendorf zur Verfügung gestellt. Christian Pfaff bietet nun neben Knaus und Carado auch Hymer an und konnte damit seine Kompetenz um eine attraktive Marke erweitern. Die firmeneigene Werkstatt und eine attraktive Mietflotte sind beliebter Anlaufpunkt für viele Camper.

Pfaff Wohnwagen und Wohnmobile, 3200 Ober-Grafendorf b. St. Pölten
Tel.:+43(0)02747/2234, www.pfaff-camping.at

Info