Concorde Credo Emotion 693 H

Angriff der Nobelhobel auf die 3,5-Tonnenklasse

Hymer macht es seit Jahren erfolgreich vor – kein Wunder, dass Premiumanbieter wie Concorde, Carthago und Niesmann+Bischoff nun auch die verkaufsstarke Klasse bis 3,5t für sich entdeckt haben.

Der erste Eindruck
Unser Testkandidat steht bei der Firma Lindner zur Abfahrt bereit, ich kurve durch die schmale Einfahrt hinaus, die gut 7m Länge merkt man kaum, das Fahrzeug ist mit seinem Radstand von 4,14 m äußerst wendig und übersichtlich. Wer bis jetzt teilintegrierte Reisemobile gefahren ist, der wird sich bei den ersten Metern mit dem wuchtigen Vorderteil eines Integrierten naturgemäß etwas unsicher fühlen, kommt aber schon nach wenigen Kilometern darauf, dass die Gesamtbreite auch nicht anders ist, als bei einem TI hinten – nur halt schon von vorne weg.

Wohnbereich/Luft, Raum und Licht
Durch die nicht vorhandenen Seitentüren im Fahrerhausbereich, wirkt dieses auch nicht als solches – genau damit erzielt Concorde den gewünschten Effekt: Wir betreten einen Salon vom Feinsten. Luft, Raum und Licht – das sind die Grundelemente dieses Fahrzeuges, das großzügigstes Wohngefühl aufkommen lässt.

Küche/Küchenergonomie
Ob Zitronenspaghetti, Canard à l´Orange oder Schweinsbraten – in der großzügigen Küche gelingt alles, was das Herz begehrt bzw was Köchin oder Koch bereit ist, zu zaubern: Man erfreut sich der planen Glasabdeckung des versenkt eingebauten Herds, findet alles in großzügigen Laden mit stabilen Beschlägen bei bester Beleuchtung und braucht sich dank der automatischen Energiewahl des Kühlschrankes auch über die entsprechende Energiezufuhr keine Sorge zu machen.

Schlafen/Nur für's Schlafen fast zu schade
210 x 140 cm – das ist Erholung pur! Das Concorde Comfort Plus Bettsystem des Heckquerbettes ist eine perfekte Kombination aus Lattenrost und Kaltschaummatratze.

Ein Bad, das seinen Namen verdient

Die Credo-Designer griffen zu einem genialen Trick: Durch Öffnen der Waschraumtür wird aus der separaten Dusche und dem gegenüber liegenden Waschraum ein riesiges Wohlfühlbad inklusive Umkleideraum, das über die gesamte Fahrzeugbreite reicht.

Der Preis
Das bereits top ausgestattete Basismodel steht mit € 96.550,- in der Liste, das von uns getestete Fahrzeug mit Hubbett, SAT, Wurzelholz, zus. Garagentür auf der Fahrerseite, SOG-Toilettenentlüftung, Aircondition, Tempomat, Kühlschrank 142 l usw. kostet € 116.700,-.

Stauraum im Credo, Foto von Peter Schuster
CONCORDE Credo

Preis: EUR 96.550,–



Technische Details
Motorisierung: Fiat Ducato 96 kW/130PS
Länge: 7.150 mm
Breite: 2.290 mm
Höhe: 2.985 mm
Masse Fahrbereit: 3130 kg
Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 kg
Zusatzausstattung: SAT, Wurzelholz, zus. Garagentür auf der Fahrerseite, SOG-Toilettenlüftung, Aircondition, Tempomat


Das Fahrzeug wurde uns zur Verfügung gestellt von Wohnmobli Lindner GMBH. , 8221 Hirnsdorf 107 a. d. Ndb., www.freizeitmobile.at
Tel.: 02287/409 88, www.hlindner.at

Info