Easy Camper T6

Vorsicht, Fluchtgefahr!

Elegant für Stadt und Land – und die weite Welt: Camper T6.

Ich würde mir so ein Gefährt nie kaufen. Eigentlich kein guter Anfang für einen Kurzbericht über so ein großartiges Produkt. Aber: würde ich so ein Auto haben, wäre die Gefahr, täglich in die Ferne zu verschwinden, viel zu groß.

Der VW-basierte Easy Camper T6, den uns Christian Herbeck, Herr von Caramobil, vorführte, ist etwas für beherrschte Leute, die die Lust an der weiten Welt im Zaume halten können, bis es eben so weit ist: Urlaub, Wochenende, ein Mehr-Tages-Trip, oder gar auch eine Dienstreise, die sich mit dem Camper prächtig erweitern lässt.

Das Fahrzeug ist durch und durch alltagstauglich und kann daher auch problemlos für die Fahrt in die Arbeit, ins Büro, oder - natürlich optimal - zum Wocheneinkauf verwendet werden. Und das schon ab 45.000,- Euro!

So, wie wir ihn in Leopoldsdorf bei Wien, bei Caramobil, bestaunten, kostet er knapp unter 60.000,- Euro, ist also ein Schnäppchen, wenn man reguläre VW-Transporter vergleichen möchte.

Tempomat, EC-Komfortpaket, Klimatronic, Park-Distance-Controll, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, ebenso elektrische Fensterheber, Nebelscheinwerfer, Lederlenkrad, 18-Zoll-Alufelgen, Zentralverriegelung, Dieselheizung: von spartanischem Transportauto wirklich keine Rede.

"Dazu kommt noch: er passt in jede Garage", ist Christian Herbeck selbst begeistert von diesem Allrounder. Im Herbst kommt eine Fünf-Personen-Variante.

Auf Reisen macht der Easy Camper die Betten für vier Personen. Sorgt für zugluftfreie Aufenthalte dank Seitz-Rahmenfenster, offeriert eine behagliche Sitzgruppe während der Pausen, und kann sogar kochen: dank ausgeklügelter Falt-Klapp-Technik und einem mobilen versenkbaren Gasrechaud, einer 26-Liter-Kohlbox und Fließwasserspüle sind auch warme Mahlzeiten kein leerer Traum. Die Rücksitzbank lässt sich in Sekunden zu einer Schlaffläche von 1,97 mal 1,27 Metern umbauen. Ein weiterer Schlafplatz für bis zu zwei Mitfahrenden ist im Aufstelldach möglich. Die tolle Aussicht dank Durchblick und die Liegefläche von 2 mal 1,20 Metern macht auch diese Schlafstatt zu einer kleinen Attraktion.

Stauraum, Wandablagen, Beleuchtungen: gut durchdacht, solide gemacht, versteht sich.

Demnächst im Caramobil-Theater

Christian Herbeck freut sich schon auf die Saison 2019, wenn es einen Celebration Light unter 40.000,- Euro geben wird, demnächst wird ein Campster aus der Pössl-Gruppe ebenfalls zu besichtigen und zu kaufen sein. "Auch von Weinsberg bekommen wir attraktive Sondermodelle, ebenso interessant die neuen aufblasbaren Zelte von Campa", zeigt der Firmenchef die Möglichkeiten auf, die durchaus im Bereich der Leistbarkeit liegen.

Easy Camper T6 - die Daten

Preis: 59.375,- Euro inkl. NOVA und MwSt. (darin: Komfort-Paket, Style-Paket, u.a. mit Lederlenkrad, 18" Alufelgen)

Antrieb: Diesel Euro 6

110 kW/150 PS

6-Gang-Schaltgetriebe

Zuladung: 575 kg

Länge: 506 cm

Breite: 190 cm

Höhe: 199 cm

Sitze: 4

Lackierung: Deep Black (in mehreren Metallic-Lackierungen erhältlich)

Dachlackierung DeepBlack