Flott-elegant: mit der Sky Wave-Tolle

Hobby Prestige 620 CL - Wenn Schönheit sich mit Funktion paart

Ein Hingucker, statt der faden Einheits-Kasteln.

Kennst Du einen, kennst Du alle! Dieser Spruch wird auf vieles gerne angewandt, oft auch auf Wohnwagen. Die fahrende Unterkunft, mehr oder weniger kastenförmig, jedenfalls nicht gerade geeignet, dem Bestaunenden ein bewunderndes "Ah" oder gar "Oho" zu entlocken.

Beim Prestige 620 von Hobby ist das schon etwas anders. Es ist Bewunderung auf den ersten Blick, dieser fällt auf ein ziemlich spaciges Design, ohne überhaupt erst genauer hingesehen oder gar hineingestiegen zu sein. Im 51. Jahr nach seinem ersten Erscheinen ist man beim Hobby dem Grundsatz treu geblieben - neben Qualität und Präzision immer auch ein Quantum Leidenschaft den Gefährten beizusteuern.

Der zweite Blick zeigt dann schon - Frauen würden sagen: "die inneren Werte". Etwa die Küche, die diesen Namen tatsächlich verdient und selbst verwöhnte Köche/Köchinnen zu mehr animiert, als nur eine Pizza aufzutauen. Die beiden Betten, die in unserer Anschauungsversion zu einer großen Liegefläche assembliert werden können und ein wirklich schönes Raumgefühl auch im Einschlummern vermitteln.

Zudem lässt sich auch die Sitzgruppe zu einem Zweipersonen-Liegeplatz umbauen. "Kleinigkeiten", die keine sind, zeichnen den neuen Hobby Prestige 620 CL aus. Etwa das die volle Türhöhe deckende Moskitonetz - wer die sirrenden Quälgeister jemals in seiner Behausung hatte, wird sich wohl freuen. Klima- Heizungsanlage kommt von Truma, auch in deren Ruhezustand sorgen durchwegs ausklappbare Fenster für gute Luft.

Die Verarbeitung ist Hobby-mäßig wunderschön und höchst praktisch ausgeklügelt. Da ist kein Millimeter dem Zufall überlassen - alles sitzt und passt und lässt Luft für viel zu Stauendes.

Dem Schwergewichtstrend folgend tritt unser Anschauungsmodell doppelachsig auf: "Auch im unwahrscheinlichen Fall eines Reifendefektes ist das ein zusätzliches Feature", weiß Christian Bitzinger, Niederlassungsleiter von Pusch Altlengbach. Sinniger Weise sollte man sich ein solch stabil-komfortables Gefährt nur hinter einen SUV oder einen schön starken Allradler spannen.

Der Prestige 620 in Daten

Preis: 25.120,- Euro

Gesamtlänge: 8.022 mm

Aufbaulänge: 6.853 mm

Gesamtbreite/Innenbreite: 2.500/2.367 mm

Technisch zul. Gesamtmasse: 1.900 kg

Masse fahrbereit: 1.648 kg

Zuladung: 252 kg

Technisch mögl. Auflastung auf 2.200 kg

Zuladung nach Auflastung: 548 kg

Schlafplatzanzahl: 4

Gesehen bei Wohnwagen Pusch GmbH, 3033 Altlengbach Zentrale: Linzer Straße 138, 4810 Gmunden www.pusch-wohnwagen.at