Erfolg der Caravanhändler bei NoVA

Könnte nach der neuesten Regelung als Kastenwagen durchgehen: Campingbus, hier von Bürstner. Foto: Bürstner.

Der Verband der Caravanhändler Österreichs konnte einen wichtigen Verhandlungserfolg erringen.
Karl Geissler, Sprecher des Verbandes: „Mit Unterstützung des Bundesgremiums Fahrzeughandel habe ich jetzt eine faire Regelung für die Camper und für die Händler erreicht. 
Im Erlass des Finanzministeriums steht: Bei der Festlegung der Normverbrauchsabgabe sind für Campingbusse (Kastenwagen), deren äußeres Erscheinungsbild dem normalen Combifahrzeug entspricht, die Verbrauchswerte dieses Combifahrzeuges heranzuziehen. 
Für Alkovenmodelle, teilintegrierte und vollintegrierte Fahrzeug ist für die Festlegung der Normverbrauchsabgabe ein Aufschlag von 15% auf die Verbrauchswerte des jeweils zugrund liegenden Combifahrzeuges anzuwenden. 
Diese Regelung bzw. dieser Erlass bringt uns alle jetzt ein Stück weiter!“

Die Berechnung erfolgt über den CO² - Wert in Gramm

Formel  für den Steuersatz in % : (Gramm CO² - 90) : 5    
Der errechnete Steuersatz ist auf einen vollen Prozentsatz auf - oder abzurunden.
Höchststeuersatz 32% !
Ab 250g  erhöht sich die Steuer um  € 20,--  je Gramm !
Bis Ende 2014 beträgt der Abzug für Dieselfahrzeuge € 350,- Euro,
ab 1.1.2015 gilt ein Abzug von € 400,- Euro auf den errechneten NoVA – Betrag!
Sollte kein CO² - Wert bekannt sein, kann bei Campingbussen der Wert des entsprechenden Basisfahrzeuges herangezogen werden.
Bei Reisemobilen mit Aufbau ist ein Aufschlag von  5 % auf das zugrunde liegende Kombifahrzeug anzuwenden.
Bei Fahrzeugen über 3,5t Gesamtmasse wird der CO² - Wert wie folgt ermittelt:  KW  x  2 =  CO² - Wert.
Wenn ein CO² - Wert bekannt ist, ist dieser anzuwenden !

Achtung! Laut www.help.gv.at/Portal
Im Falle des Eigenimports eines neuen oder gebrauchten Fahrzeugs zur erstmaligen Zulassung in Österreich ist die NoVA auch von Privatpersonen selbst zu berechnen und an das Finanzamt abzuführen.

Ein Erlass, wonach Anbauteile und Zubehör, welche nicht unmittelbar zum Basisfahrzeug gehören, nicht in die Bemessung der NoVA fallen, wurde in Aussicht gestellt und wird Anfang März erwartet.

Weitere Infos: www.caravanhaendler.at