WILK Vida 640 HTD und Mercedes GLK

Wie viel Wohnwagen braucht der Mensch …

Mercedes GLK mit Wilk Vida im Schlepp.

… vor allem, wenn er gerne „Zug“ fährt: 13,18m bewegen sich dann inklusive dem Zug-Mercedes recht flott durch die Gegend.

Die Knaus-Tabbert-Gruppe positioniert die WILK-Serie im Bereich „Sanfter Tourismus“ – nicht Action oder Geschwindigkeit stehen im Zentrum der Marken-Philosophie, sondern das individuelle Wohlfühl-Programm jedes Einzelnen. Dem trägt die Marke WILK mit den drei Ausstattungsvarianten VIDA, SENTO und ETERNO Rechnung: Die von uns getestete Serie VIDA bietet vordergründig unkomplizierten Wohlfühlurlaub in gemütlichem Ambiente und ist die Einsteigerklasse der Serie. Der SENTO verbindet Campingvergnügen mit gehobenem Komfort und entsprechend stilistischen Ausstattungselementen und die Spitzenklasse ETERNO macht noch eins drauf mit einem Hauch von Extravaganz – ganz nach dem Motto „Jedem das Seine“.

Fahrverhalten

2,50m Breite sind stolz, 8,65m Gesamtlänge des VIDA (Aufbau 6,60m) nicht ohne. Vor allem in engen Kurven, da kommt anfangs Freude auf. Trotz E zu B!
Auf der Autobahn ist es dafür lustig – der Mercedes GLK spielt die Stärke seines 7-Gang-Automatikgetriebes voll aus und erlaubt ein völlig entspanntes Dahingleiten. Bei dem man allerdings die Höchstgeschwindigkeit für Gespanne über 3,5t nicht übersehen sollte - der GLK mit seinem bulligen Drehmoment und den zahlreichen Sicherheitsfeatures verleitet eindeutig zu Schnellerem als den erlaubten 80 km/h.

Aufbau

Hammerschlagblech ist bewährter Standard, das GFK-Dach hagelfreundlich, die Styroporisolierung sorgt zusammen mit der serienmäßigen Truma S5002 für ein wohliges Klima.
Die Dachhauben verfügen über ein integriertes Lichtsystem, in der Türe ist ein praktischer Mülleimer eingebaut, eine Vorzeltleuchte ist ebenso vorhanden wie moderne LED-Rückleuchten.

Wohnen und Leben

Raum bietet dieses Modell in Hülle und Fülle: Offene Blickachsen im Modell VIDA betonen überdies das großzügige Raumgefühl nochmals und lassen niemals ein Gefühl von Enge aufkommen. Wohlfühlen wird groß geschrieben, wofür die ergonomisch ausgezeichnet geformten Sitzpolster das ihre beitragen ebenso wie das stimmige Beleuchtungskonzept aus direkter und indirekter Beleuchtung und die zahlreichen großzügig bemessenen Ablagemöglichkeiten.
Der Schlafbereich ist erwartungsgemäß üppig ausgefallen und bietet bis zu fünf Personen erholsame Unterkunft, die hochwertige 5-Zonen-Visco-Kaltschaum-Matratze ermöglicht auch Allergikern sehr guten Schlafkomfort und lässt sich gegen einen moderaten Aufpreis mit einem Lattenrost mit aufstellbarem Kopfteil aufwerten.
Selbstverständlich sorgt ein heller Raumteiler für ausreichend Rückzugsmöglichkeit vom Wohnraum bzw. lässt er bei unerwartetem Besuch eventuell nicht gemachte Betten dezent verschwinden.
Die geräumige Küche schafft Raum für neue Ideen – das Kochen auf dem 3-Flammen-Herd macht durch die erweiterte Ablagefläche Spaß, sämtliche Küchenutensilien sind ergonomisch günstig platziert und jederzeit einfach erreichbar. Besonders gefällt die umfangreiche Arbeitsplatzbeleuchtung. Der serienmäßige Kühlschrank mit 110 Liter ist allerdings nicht unbedingt das Gelbe vom Ei – hier wäre Geräumigeres adäquat ebenso wie der fehlende Dunstabzug.

Badekomfort

Sehr angenehm ist das vorhandene Fenster in Bad, das ein gutes Lüften auch bei Schlechtwetter ermöglicht, was sich bei vielen Mitbewerbern nur auf die Dachluke beschränkt.

Fazit

Ein Wohnwagen, der zu einem leistbaren Preis alles bietet, was man sich bei längerem Aufenthalt vor Ort wünscht, ausstattbar mit zahlreichem Zubehör -  das reicht von der Fußbodenheizung über Schwerlaststützen bis zur Mikrowelle.
Für den Transport ist ein entsprechendes Zugfahrzeug nötig, das zumindest für die Masse in fahrbereitem Zustand (also inkl. Gas und Wasser) zugelassen ist, wobei das höchstzulässige Gesamtgewicht 1.900 kg beträgt, eine Auflastung bis 2,5 t ist möglich – Stauraum dafür gäbe es genügend!
So wird man kaum umhin kommen, sich für dieses Fahrzeug den Führerschein E zu B anzuschaffen – außer man besitzt bereits Gleichwertiges.

Text und Fotos: Peter Schuster

Salon-Stimmung im Inneren
Zwei Zugfahrzeuge für den Vida-Fotogag
WILK VIDA 640 HDT

EUR 22.620,-


Gesamtlänge: 865cm
Nutzlänge: 660cm
Gesamtbreite: 250cm
Innenbreite: 234cm
Gesamthöhe: 257cm
Max. Stehhöhe: 196cm
Schlafplätze bis zu 5
Masse des leeren Fahrzeugs: 1.530 kg
Zulässige Gesamtmasse: 1.900 kg
maximale Zuladungsmöglichkeit: 370 kg

Bettenmaße: Bug 217 x 190/156cm, Bettenmaße Mitte 213 x 117cm, Bettenmaße Heck 197 x 155cmBPW-Fahrwerk, Deichselabdeckung, Spurstabilisator, Reifengröße 185/65 R 14, Felgengröße 5 1/2 J x 14, Vorzeltumlaufmaß 1.110cm, Truma S 5002, 45 l-Frischwassertank


Die Fahrzeuge wurden zur Verfügung gestellt von:

Wohnwagen WILK
Wohnwagensalon Wien-Schwechat
Syrovatka GesmbH
2320 Schwechat, Pechhüttenstraße 15, Telefon 01/707 13 76

Mercedes GLK 250 CDI 4MATIC BlueEfficiency
4-Zylinder 7G-TRONIC PLUS 150 kW (204 PS) 2.143 cm3, –ab € 48.150,––
1.880 kg Leergewicht, 2.450 kg höchstzulässiges Gesamtgewicht, max. Anhängelast gebremst 2.000 kg
Mercedes Gerner, 5230 Mattighofen, Schulstraße 10, Telefon 07742/2531

Smart fortwo coupé
1.0 l (45 kW/61 PS)1 Benziner mhd
3-Zyl.-Reihen-Saugmotor, 999 cm3, ab € 9.900,-
Mercedes Wiesenthal
Wiener Straße 154, 2345 Brunn, Tel. 02236/909030

Info